BCW u15 Mädchen haben ihre Seele auf dem Spielfeld gelassen

Matchbericht von Aileen Vogel, Spielerin Juniorinnen U15

Schon in die letzte Saison waren die BC Zürich Wildcats den BCW Mädchen starke Gegner. Die Winterthurerinnen hatten schon von Anfang an eine nicht sehr gute Einstellung. Sie dachten, dass es doch unmöglich wäre, diese starken Gegner zu besiegen. Schliesslich prahlten die Wildcats Mädchen, dass sie locker mit 50 Punkten Abstand gewinnen würden. Doch die Winterthurerinnen kämpften wie die Löwen und obwohl sie einmal fast aufgaben, schafften sie den Rückstand auf 8 Punkte zu verkleinern. Mit den Supertreffern von Sharline Hulliger und anderen aus dem Team konnten die BCWnerinnen so gut aufholen. Doch hauptsächlich half die gute Defence, dass der Rückstand nicht grösser wurde. Als im 3 Viertel schon drei der Besten gegnerischen Mädchen auf der Bank sassen wegen 5 Fouls, hatte Winterthur noch mehr Chancen und verkleinerte den Rückstand. So verloren sie nur zu 8 Punkten, was in der letzten Saison unmöglich gewesen wäre.

Ganz fertig und k.o. gingen die Winterthurerinnen in die Pause. Sie waren am Limit! Konnten sie in nur einer halben Stunde wieder genug Kraft gewinnen, um die nächsten auch starken Gegner zu besiegen?

Sie hatten wieder sehr viel Kraft getankt, doch es kostete die BCW Mädchen sehr viel, um den BC Korac zu besiegen. Dazu kommt, dass Korac noch eine gemischte Mannschaft war. Ein kleiner Junge in der Mannschaft war sehr gut. Doch er foulte im ersten Viertel fünf Mal, dass er draussen sitzen musste, was in stark aufregte. Trotz dieses Zwischenfalls ging es auf dem Spielfeld weiter und nochmal mussten die Winterthurerinnen alles geben. Sie konnten fast nicht mehr. Die Nummer elf der BCWlerinnen erlitt sogar noch einen Kollaps, sodass sie für einen Moment auf dem Spielfeld liegen blieb. Doch als sie auf der Bank war, Wasser trank und Traubenzucker lutschte, ging es ihr bald wieder besser. Noch ein paar Sekunden bis zum Spielende, unsere Mädchen gaben nochmal alles.

Sie hatten es geschafft, sie hatten mit 10 Punkten Vorsprung gewonnen!

Die BCW Mädchen hatten definitiv die Seele auf dem Spielfeld gelassen.

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Goldsponsoren
Bronzesponsoren
Topscorer-Sponsor
Ausrüster
Nachwuchssponsoren
Medienpartner
Medical Partner
Partner
Sponsorendossier
Top